Unsere interdisziplinären Projektpartner

Die DKE ist die in Deutschland zuständige Organisation für die Erarbeitung von Normen, Standards und Sicherheitsbestimmungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Sie vertritt deutsche Interessen im Europäischen Komitee für Elektrotechnische Normung (CENELEC) und in der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC). In der DKE sind rund 9.500 Technische Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung organisiert. Die bei der DKE erarbeiteten elektrotechnischen Sicherheitsnormen sind als VDE-Bestimmungen Teil des VDE-Vorschriftenwerkes. Die VDE-Bestimmungen basieren heute größtenteils auf Europäischen Normen, die zu etwa 80 Prozent das Ergebnis der internationalen Normungsarbeit der IEC sind.

Zweck des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. und damit der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE ist es u. a., die in den VDE-Arbeitsbereichen tätigen Menschen und Organisationen zusammenzuschließen zur Pflege und Förderung der technischen und verwandter Wissenschaften in Forschung und Lehre, ihrer Anwendungen und der Weiterbildung auf diesen Gebieten und zur Förderung der Unfallverhütung im Interesse der Sicherheit der Allgemeinheit und des Verbraucherschutzes, insbesondere der Anwender von Erzeugnissen der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik und Informatik.

Adresse:
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main
www.dke.de

Ansprechpartner

Stipe Mandic

DKE

Projektleitung FF2

Secured By miniOrange